Bei dieser flachen, ca. 14 Kilometer langen Wanderung geht es zunächst am Rodebach entlang. Nach überschreiten der niederländischen Grenze durchquert die Route, entlang schöner Teiche, dass bei Sittard gelegene Naturschutzgebiet „Schwienswei“. Hiernach geht es auf deutscher Seite durch Wälder und entlang von Teichen durch das „Tüdderner Fenn“ zurück zum Ausgangspunkt in Wehr.

Montag,  01.11.2021 (Allerheiligen), 10.30 Uhr

Startpunkt: EDEKA–Parkplatz, 

Hoengener Weg 1, 52538 Selfkant-Wehr

Ausrüstung: angepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung

Anmeldung: unter gesundheit@tus-oberbruch.de

Nachweis über Impfung, Genesung oder Testung sind notwendig.