VEREINSSTRUKTUR

RESSORTPRINZIP

Die Vereinsführung des TuS Oberbruch 1909 e.V. baut auf der Idee des Ressortprinzips auf. Das Ressortprinzip als moderne Vision einer Vereinsführung sieht dabei die Aufteilung der Vereinsarbeit auf mehreren Schultern, den sogenannten Ressorts vor. Mit der Einführung dieser wenig hierarchischen Struktur wird ein kommunikativer, konstruktiver Austausch im Verein gefördert und die Zukunftsfähigkeit ein Stück weit mehr gesichert.

Unter der Devise „Ehrenamt machbar machen“ wird der Verein so seit März 2021 durch eine Vielzahl von motivierten Ehrenamtlichen mit eigenen fachspezifischen Schwerpunkten geführt und eine zeitgemäße Gestaltung des Vereinslebens forciert.

Geschäftsführender Vorstand
Ressort 1 – Vereinsvorsitz: Heike Rost, Margit Vonderbank
Ressort 2 – Finanzen: Alexander Frings
Ressortleitung 3 – Mitgliederverwaltung: Michael Blatnik

Erweiterter Vorstand
Ressortleitung 4 – Vereinsmanagement: Andrea Schröders
Ressortleitung 5 – Marketing & Kommunikation: Elena Przybylski
Ressortleitung 6 – Sportstätten: Guido Wennmacher
Ressortleitung 7 – Wettkampfsport: Judith Brandt
Ressortleitung 8 – Breitensport: Sandra Peters