Die Abteilung Gesundheitssport startet ab Januar mit neuen und bekannten Gesundheitskursangeboten.
Die jeweiligen Starttermine sind im nachfolgenden aufgelistet.

Solltest du weitere Informationen zu den Inhalten, Laufzeiten und Veranstaltungsterminen der Kurse benötigen, wirst du im Bereich des Gesundheitssports fündig.

09.01.2023 OUTDOOR FITNESS & WALKING mit smovey® am Lago in Heinsberg

09.01.2023 SCHWUNGVOLL FIT in Oberbruch

10.01.2023 MUSCLE & MIND – Online-Angebot

11.01.2023 FITNESS MIX in Oberbruch

13.01.2023 POWER HOUR – Online-Angebot

13.01.2023 BODY FIT in Oberbruch

16.01.2023 ZUMBA in Oberbruch

17.01.2023 KAHA®Online-Angebot

19.01.2023 BODY FIT in Haaren

25.01.2023 YOGA für Anfänger in Oberbruch

Wegen Erneuerung der Lüftungsanlage bleibt die Turnhalle in Grebben

vom 31.10. – 04.12. 2022 für den Sport- und Trainingsbetrieb gesperrt.

Nicht nur unsere Hobbybäckerinnen und -bäcker haben für die Kuchenolympiade unseres Vereinsfests im vergangenen Monat fleißig die Rührbesen geschwungen.
Raiko Kiesler, Ansprechpartner für den Rehabilitationssport in der Gesundheitssportabteilung, hat bei der SAT.1-Backshow „Das große Backen“ um den Titel „bester Hobbybäcker Deutschlands“ gekämpft.

Das Prinzip der Sendung sieht vor, dass Hobbybäckerinnen und -bäcker im Backwettstreit pro Sendung bis zu drei Aufgaben innerhalb eines zeitlichen Rahmens und unter einem vorgegebenen Motto bearbeiten müssen. Im Anschluss an jede Aufgabe bewertet eine Fachjury, bestehend aus Konditormeisterin Bettina Schliephake-Burchardt und Chef-Pâtissier Christian Hümbs, die Kreationen hinsichtlich des Geschmacks und der Verarbeitung. Die Kreation mit der höchsten Punktzahl ebnet den Weg zum Titel „Bäcker/Bäckerin der Woche“, die niedrigste Punktzahl muss um das Ausscheiden bangen. So kämpfen sich in insgesamt sieben Folgen drei Hobbybäckerinnen und -bäcker bis in das große Finale.

„Das große Backen“ wird von Enie van de Meiklokjes moderiert.

Foto: SAT.1

Auf dem diesjährigen Vereinsfest am 27.08 sollen neben diversen sportlichen Kategorien und Aktivitäten, auch die Fähigkeiten der Mitglieder in den Kategorien Rühren – Backen – Dekorieren gemessen werden.

Im Rahmen der Cafeteria besteht für alle mit Lust am Backen die Möglichkeit, sich an der Kuchenolympiade zu beteiligen.

So geht’s: Der sportlichste Namen und das sportliche Aussehen des Kuchens gehen neben Geschmack und Größe in die Bewertung ein.

Natürlich freuen wir uns auch über Deine Kuchenspende, wenn Du nicht an der Kuchenolympiade teilnehmen möchtest.

Deine Anmeldung kannst du bis zum 20.08.2022 bei deiner Übungsleiterin, deinem Übungsleiter, oder per E-Mail an vereinsmanagement2@tus-oberbruch.de einreichen. 

Die Kuchen können am 27.08.2022 zwischen 10.00 und 12.30 Uhr im Stadion Oberbruch abgegeben werden. Vor Ort erhältst Du eine Startnummer (nur Olympiade – Kuchen).Die Siegerehrung findet gegen 18.00 Uhr im Stadion Oberbruch statt.

Die Jury wird von den Besuchern und Besucherinnen des Vereinsfestes gestellt. Menschen mit professionellem Backhintergrund, z. B. Konditoren, TV-Bäckerinnen, etc. sind von der Teilnahme an der Olympiade ausgeschlossen!

Ein tolles Fest für Jung und Alt! Gemeinsam sich bewegen oder auch untereinander anfeuern, hier belebt der TuS Oberbruch 09 e.V. wieder altbewährte Werte des Sports. Ein buntes Rahmenprogramm, erstmalig mit einer Kuchenolympiade, rundet diesen Tag ab, den wir mit Euch feiern wollen.

Die Abteilung Gesundheitssport startet ab der Anfang Juli mit vielfältigen Gesundheitskursangeboten in die 2. Hälfte des Jahres.
Die jeweiligen Starttermine sind im nachfolgenden aufgelistet.

Solltest du weitere Informationen zu den Inhalten, Laufzeiten und Veranstaltungsterminen der Kurse benötigen, wirst du im Bereich des Gesundheitssports fündig.

19.10.2022 SMOVEYFITNESS in Oberbruch

19.10.2022 PILATES in Oberbruch

24.10.2022. SMOVEYWALKING am Lago

02.11.2022. ATHLETIK TRAINING FÜR LÄUFER Stadion Oberbruch

Der TuS Oberbruch 1909 e.V. unterstützt auch im Jahr 2022 das Projekt „Sport im Park“ als fester Bestandteil der Sportlandschaft im Kreis Heinsberg. Das Projekt beginnt offiziell am 16.05. mit tollen Angeboten in allen Städten und Gemeinden des Kreises Heinsberg

DIE ANGEBOT DES TuS Oberbruch 1909 e.V.

Der TuS Oberbruch bietet im Rahmen von Sport im Park eine Vielzahl an vielfältigen Bewegungsangeboten in den unterschiedlichsten Sportarten für alle Altersgruppen an. Solltest du dich über die Angebote informieren wollen oder dich bereits für ein bestimmtes Angebot interessieren, so findest du alle wichtigen Informationen auf unserer Sport im Park-Seite.

DAS PROJEKT

„Sport im Park“ ist ein vom Landessportbund NRW initiiertes Projekt, das vom Kreissportbund Heinsberg e.V. zusammen mit dem Gesundheitspartner AOK Rheinland/Hamburg und in Kooperation mit den Städten, den Stadtsportverbänden, den ortsansässigen Sportvereinen und durch finanzielle Unterstützung von Sponsoren umgesetzt wird.

„Sport im Park“ bietet von Mai bis September kostenfreie und unverbindliche Sport- und Bewegungsangebote im Kreis Heinsberg. Alle Angebote werden von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern an der frischen Luft durchgeführt werden. Dabei richten sich die Angebote an Untrainierte ebenso wie an bereits sportlich aktive Menschen, an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Jeder trainiert auf seinem Niveau.

Ein Einstieg in die Kurse ist zu jeder Zeit möglich, da die einzelnen Kurstermine nicht aufeinander aufbauen. Durch diese niedrigschwelligen Angebote in wohnortnähe wollen wir die Städte und Gemeinden im Kreis Heinsberg in Bewegung bringen, die Menschen zum Sporttreiben an der frischen Luft animieren und ein Bewusstsein für Gesundheit und Bewegung schaffen.

Eine entsprechende Übersicht aller „Sport im Park“-Angebot kann hier eingesehen werden.

Die Anmeldung zu den verschiedenen Angeboten ist ab 48 Stunden bis 3 Stunden vor Kursbeginn hier möglich, jedoch kann man sich auch noch vor Ort anmelden.

Quelle: ksb-heinsberg.de

Ab dem 04. Mai bietet der TuS Oberbruch einen kostenlosen Lauftreff für alle Läufer*innen und Laufanfänger*innen im Station Oberbruch an.
Alle wichtigen Infos findest du im nachfolgenden Plakat auf einen Blick zusammengefasst.

Weitere Angebote sind unten aufgeführt.

Anmeldung an: Breitensport@tus-oberbruch.de

#

Frauengymnastik 65+

Montag 17:30 bis 18:30 Uhr Jakob-Muth-Halle, Parkstr. 15, 52525 Heinsberg-Oberbruch

Schwimmen für Erwachsene 18+

Montag ab 19 Uhr Hallenbad Heinsberg, Schafhausener Str.

Faustball (Fist Ball) Jugendliche ab 10 Jahre und Erwachsene

Dienstag 18:00 – 21:00 Uhr Stadion Oberbruch, Carl-Diem-Str., 52525 Heinsberg-Oberbruch

SPORT-KIDS

Mittwoch 16:30 – 17:30 Uhr (4 bis 6-jährige) Jakob-Muth-Halle, Parkstr. 15, 52525 Heinsberg-Oberbruch

Mittwoch 17:30 – 18:30 Uhr (6 bis 10-jährige) Jakob-Muth-Halle, Parkstr. 15, 52525 Heinsberg-Oberbruch

BODY FIT

Dienstag 20:00 – 21:00 Uhr Stadionhalle, Parkstr. 21,52525 Heinsberg-Oberbruch

Mittwoch 19:00 – 20:00 Uhr Jakob-Muth-Halle, Parkstr. 15, 52525 Heinsberg-Oberbruch

Leichtathletik Training für Kinder und Jugendliche:
Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr    6-10 Jahre
Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr    11- 18Jahre Stadion Oberbruch, Carl-Diem-Str., 52525 Heinsberg-Oberbruch

Bei Fragen können sie sich an Sandra Peters unter 0157 37240068 oder per Mail an breitensport@tus-oberbruch.de wenden.

Die Vorsitzende des TuS Oberbruch 1909 e.V., Heike Rost, berichtet von ihrem Radiointerview.

“In der vorletzten Märzwoche gab es eine Anfrage von 100,5 DAS HITRADIO, mit der Bitte um ein kurzes Telefoninterview zum Thema „Vereine nach Corona“.

Noch bevor ich eine Rückmeldung und Terminvereinbarung fest machen konnte, erhielt ich 2 Tage später einen direkten Anruf vom Radioteam, welcher dann spontan zum Interview wurde. Wiederum einen Tag später ging mein Bericht bereits auf Sendung. Leider habe ich mich selber nicht gehört, aber mir wurde von einer Freundin berichtet. Ob es eine einmalige Berichterstattung oder mehrmals übertragen wurde, kann ich euch auch nicht mitteilen. Aber vielleicht konnte ja der ein oder andere von unseren Mitgliedern auch mithören.

Den Inhalt der kleine Frage-Antwort-Runde kann ich aus dem Gedächtnis kurz wiedergeben. Unsere Mitglieder sind uns während der Pandemie treu geblieben, wir konnten ganz gegen den Trend die Mitgliederzahl sogar leicht steigern.  Angebote Online und Outdoor haben zu diesem Erfolg erheblich beigetragen. Als Abteilungen mit regelmäßigen und aktuellen Zuläufen konnte ich die Schwimmer und die Gesundheitsabteilung hervorheben. Ebenfalls auch die neue Struktur unserer TuS Kids und generell die Jugendarbeit wurden angesprochen.

Den Ratschlag für andere Vereine habe ich so formuliert:  „Immer neue Ideen entwickeln und umsetzen, und aus einer schlechten Lage/Bedingung immer das Beste machen.“
Abschließend kam die Frage, ob wir eine nochmalige Krise, wie sie uns durch Corona entstanden ist, überstehen würden. Diese Frage konnte ich mit ganz klarem „Ja“ beantworten. 

Und für dieses klare  „JA“  bedanke ich mich bei Allen für die immer neuen Ideen, für die unermüdlicheArbeit, für die Umsetzung und die Arbeit im Team.
Und natürlich ein herzliches Danke für die Treue unserer Mitglieder, die gerne Sport im Verein treiben und diese unsere Arbeit zu schätzen wissen.“

In der Realschule Heinsberg wird schon immer großen Wert auf Gesundheitsförderung durch ein vielfältiges Sportangebot gelegt. Aus diesem Grund war eine Kooperation mit dem Gesundheitssport des TuS Oberbruch 1909 e.V. im Sommer 2021 schnell geschlossen. Es konnten 3 neue Bewegungs-Angebote durch Übungsleiterinnen und Trainer des TuS Oberbruch im offenen Ganztag neu angeboten werden.

Für die Finanzierung des zertifizierten Präventionsangebotes konnte der TuS Oberbruch die BKK EUREGIO gewinnen. Diese war von der Idee Schüler in Bewegung zu bringen begeistert und sicherte zügig und unkompliziert die Finanzierung des Angebotes zu. Damit konnte ein entscheidender Grundstein für die Schwerpunktthemen Stressreduktion und Bewegungsaktivierung für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge gelegt werden. Den negativen mentalen und körperlichen Auswirkungen der Pandemie auf den Schulalltag, besonders durch einen starken Bewegungsmangel im Homeschooling und einen erhöhten Nachholbedarf an Unterrichtsstoff geprägt, konnte somit erfolgreich entgegengewirkt werden.

Der TuS Oberbruch setzt in seinen Schwerpunkten als mehrspartiger Breitensportverein unter anderem auf gesundheitsfördernde Angebote in der Region. Durch ein zertifiziertes Yoga-Präventionsprogramm, unter der fachkundigen Leitung einer ausgebildeten Yoga-Lehrerin, sollte den Teilnehmenden nicht nur eine wichtige Handreichung zur Stressbewältigung und Entspannung, sondern auch eine Möglichkeit zur Kräftigung der eigenen Beweglichkeit und Kraft geboten werden.  Mit dieser Form des Bewegungsangebots wurde zudem eine perfekte Symbiose eines bewegten, gesunden Alltags durch Yoga als immaterielles UNESCO Kulturerbe mit dem Selbstverständnis der Realschule Heinsberg als UNESCO Projektschule erreicht. 

Auch zukünftig hofft der TuS Oberbruch, beispielsweise durch einen so starken Gesundheitspartner wie die BBK EUREGIO, mit langfristig und nachhaltig aufgestellten Kinder- und Jugendangeboten einen Beitrag zur körperlichen und mentalen Gesundheit unserer gesellschaftlichen Zukunft beitragen zu können.